Wenn jeder Sänger seine Chorstimme mit seinen eigenen Emotionen zum Leben erweckt, entstehen Momente, die nicht emotionaler, intensiver sein können. Daraus ergibt sich eine ganz eigene Sprache, eine Stimme, mit der wir mit unserem Publikum in einen geistigen und emotionalen Austausch treten wollen.




Der Künstlerische Leiter:

Karl Joseph Eckel (*1998), geboren in Zwenkau/Sachsen, besuchte den musisch vertieften Zweig
des Rudolf Hildebrand Gymnasiums in Markkleeberg. Zusätzlich trat er 2013 in die
Nachwuchsförderklasse der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn
Bartholdy“ Leipzig im Fach Orgel bei dem Universitätsorganisten Daniel Beilschmidt ein.
Mehrfache Teilnahmen und Auszeichnungen auf Bundesebene bei den Wettbewerben von „Jugend
musiziert“, sowohl in „Korrepetition“ als auch „Orgel solo“ bezeugen sein musikalisches Schaffen.
Nach seinem Abitur 2016 bewarb er sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes im
sächsischen Freiberg auf die Assistenzstelle am Freiberger Dom. Unter der Leitung von
Domorganist Albrecht Koch übernahm Eckel u.a. die dortigen Kirchenchöre und die Kurrende,
sowie zahlreiche Orgeldienste an den berühmten Silbermann Orgeln von 1714 und 1719.
Seit dem Wintersemester 2017 studiert er Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater
Leipzig in der Klasse von Prof. Martin Schmeding. Meisterkurse bei Bernard Foccroulle, Zsigmond
Szathmáry, Johannes Ebenbauer und Henry Fairs ergänzen seine musikalische Ausbildung.
In dem internationalen Verband „European Cities of Historical Organs“ (ECHO) repräsentierte er
201 7 die Silberstadt Freiberg als Nachwuchsorganist in Brüssel.
Neben dem Studium hat Eckel seit 2019 die Leitung des Leipziger Dachkammerchores inne sowie
er auch regelmäßig mit Chören in und um Leipzig zusammenarbeitet. Zudem engagierte ihn die
Oper Leipzig als Korrepetitor und Chorleitungsassistenz des Opernkinderchores.
Ab September 2021 ist Karl Joseph Eckel als Assistenzorganist an der weltberühmten Orgel von
Zacharias Hildebrandt in der St. Wenzelskirche zu Naumburg/Saale angestellt.

 

In der Nachfolge von Gunter Berger, Stephan Gogolka und Edward Caswell wurde Karl Joseph Eckel von den Mitgliedern des KONZERTCHOR LEIPZIG am 13. Januar 2022 zum Künstlerischen Leiter gewählt..